Stuttgart, 10.07.2005-10.09.2007
Wanderausstellung zum Jubiläum mit Kommunikationsmitteln

Auftraggeber: International School of Stuttgart
Ausstellungsarchitektur: Marc Engenhart, Lothar Bertrams & Valerie Lark-Webler
Fotografien: Lothar Bertrams

Zum 20–jährigen Jubiläum wurde für die International School of Stuttgart eine Wanderausstellung geplant. Sie sollte als Informationsausstellung einen hohen Kommunikationswert in der Öffentlichkeit erreichen. Die Wanderausstellung wurde bisher an drei verschiedenen Orten im Großraum Stuttgart gezeigt, und erfreut sich einer sehr guten Reputation in seiner Informationskommunikation an die Öffentlichkeit. Sie wurde so konzipiert das alle Bestandteile in einer Transportbox verstaut werden können. Zur Montage nach mitgelieferter Anleitung sind 2 Personen ohne Fachkenntnisse ausreichend.

Die Ausstellung kommuniziert mit großflächigen Bildern von Lothar Bertrams die spürbare Besonderheit in der Art, der Philosophie und der Anwendung der Identität dieser Bildungsinstitution. Ein Display, integriert in die Ausstellung gibt Auskunft in »Häufig gestellten Fragen mit einfach formulierten Antworten«. Die Bilder erzählen in fotografisch dokumentierten Situationen aus dem nicht alltäglichen Schulalltag.

* Deutscher Designer Club (ddc) 2007– Auszeichnung für Gute Gestaltung

www.international-school-stuttgart.de
www.lotharbertrams.com






Dieser Beitrag wurde unter Alle Arbeiten, Architektur, Ausstellungsgestaltung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.